Mittwoch, Anfänger - alle Figuren

Hier mal eine Auflistung aller Figuren, die ihr bisher könnt. Bis zum Ende unseres Kurses werden wir die Liste weiter vervollständigen.

DiskoFox:
 - Grundschritt
 - doppelter Grundschritt vor- oder rückwärts
 - gedrehter Grundschritt
 - Dame einfach nur wegführen
 - Damensolodrehung & Herrensolodrehung
 - Brezel (wie die DaSolodrehung, nur die andere Hand wird mit festgehalten) & Herrendrehung
 - Körbchen (Seitenwechsel im Körbchen, wenn die Dame rechts vom Herren steht: den gedrehten Seitenwechsel, Körbchen auf der Stelle drehen)
 - Hand-und-Platz-Wechsel
 - Butterfly
[für die Damen: Körperspannung, die Musik genießen und sich vom Herren führen lassen // für die Herren: Selbstbewusstsein und wilde Kombinationen ausdenken :-) ]

Langsamer Walzer:
 - Grundschritt
 - Viertelrechtsdrehung
 - halbe Rechtsdrehung
 - Übergangsschritt
 - Linksdrehung
 - Außenseitlichen Wechsel
 [achtet beim Walzer auf die Standardtanzhaltung (Hüften haben Kontakt), der Rückwärtsgehende macht kleine Schritte, denkt an das Heben und Senken, die Männer haben keine Angst zu führen :-) ]

Wiener Walzer:
 - "Notwalzer" = Wiegeschritt für den Anfang [könnt ihr aber auch zwischendurch machen, wenn euch vom vielen Drehen schwindelig wird]
 - Grundschritt
 - halbe Rechtsdrehung
 [Tanzhaltung ist hier noch wichtiger wegen der hohen Geschwindigkeit!]

QuickStep:
 - Grundschritt [der Herr geht (außer beim Start) beim Vorwärtsgehen an der Dame vorbei = praktisch einen Außenseitlichen Wechsel]
 - Kreuzschritt
 - gelaufene Eckfigur ["Walzerschritt" = lang-kurz-kurz - lang-kurz-kurz]
[die richtige Technik wäre, wenn der erste Vorwärtsschritt noch "oben" auf dem Ballen getanzt wird - ihr lasst euch also in den Schritt reinfallen]

Tango:
 - Grundschritt
 - Promenade aus dem Stand und gelaufen
[die Damen beachten bitte, die veränderte Haltung ihrer linken Hand, die Herren achten auf die veränderte Haltung ihres linken Arms, wichtig ist beim Tango die Aggressivität = ruckartige Bewegungen, Tanzhaltung ist in den Knien, kein Heben und Senken]

Rumba/ChaCha:
 - Grundschritt
 - Damensolodrehung auf der rechten und linken Seite des Herren
 - NewYorker
 - Hand-to-Hand
 - Spot-Turn
 - Shoulder-to-Shoulder
[Lateinamerikanischer Tanz: kein Körperkontakt, ihr steht voreinander, durchgedrückte Knie beim Standbein, Ballenschritte, Körperspannung]

Samba:
 - Grundschritt
 - Grundschritt gedreht
 - Wischer
 - Damensolodrehung
[trotz Lateinamerikanischem Tanz fällt man hier in ein weiches Knie]

Jive:
 - Grundschritt
 - Damensolodrehnung nach links (reinkommen in den Flirt)
 - Flirt
 - Damensolodrehung nach rechts (rauskommen aus dem Flirt), auch mehrmals hintereinander
 - Hand-und-Platz-Wechsel
[Schrittfolge ist: klein an groß, sonst einfach mal Spaß haben :-) ]

Über diese Seite

Diese Seite enthält einen einen einzelnen Eintrag von Alexandra Thiere vom 17.12.15 10:51.

Mittwoch, Anfänger - 8. und 9.Stunde ist der vorherige Eintrag in diesem Blog.

Mittwoch, Anfänger - 10. und 11. Stunde ist der nächste Eintrag in diesem Blog.

Aktuelle Einträge finden Sie auf der Startseite, alle Einträge in den Archiven.