Neues in der Kategorie Gesellschaftstanz Montag

Später Start ins Sommersemester

Zu frühlingshaften Plusgraden gab es nach der Belehrung die ersten Takt- und Technikübungen zum Langsamen Walzer: takthaltentes Gehen vorwärts/rückwärts, in offener Tanzhaltung, Karreeschritt mit Senken und Heben in offener Tanzhaltung.

Als zweiten Tanz gab es Discofox mit Grundschritt und gedrehtem Grundschritt.

Bis nächste Woche!

Anne & Thomas

Vorlesungsfreie Zeit Februar/März

In der vorlesungsfreien Zeit Februar/März gibt es noch die Verlängerung der bisherigen Tanzkurse:

  • mittwochs 18:00-19:30 Uhr SHL: Anfänger
  • mittwochs 19:30-21:00 Uhr SHL: Fortgeschrittene I+II

Die Kurszuordnungen sind nicht so eng gefaßt; es gibt jeweils eine komplette Runde Tanzmusik und ihr bleibt so lange ihr wollt. Es sollen nur einige schon zu Anfang da sein, damit der Kurs beginnen kann.

12. Stunde

Heute sollte nochmals auf die Technik geachtet werden. Neu war heute das Lasso und der Hockeystick im Chachacha.

11. Stunde

Heute haben wir die Figuren in der Samba und die Linksdrehung im WW wiederholt. Hinzu kam Techniktraining im Standard und Latein.

10. Stunde

Es war die Stunde nach dem Sommerball. Wir haben sie zur gründlichen Wiederholung in fast allen Tänzen genutzt, da dies der Wunsch einiger Teilnehmer war. Ausgenommen waren Samba, WW, Discofox und der Chacha.

7. Stunde

Samba: WH Promenade, Bota Vogos und Crisscross (gesamte Folge).
Tango: WH 5er-Schritt mit Abschlussschritt.
WH einiger anderer Figuren.

6. Stunde

Samba: WH Promenade und Bota Vogos, neu Crisscross (gesamte Folge).
Tango: 5er-Schritt mit Abschlussschritt.

8. Stunde

LW: Rechtskreisel (hat ziemlich lange gedauert, da wir noch Technik ausführlich erklärt haben).
Umschulung von Foxtrott auf Quickstep (mit Technik, aber erst mal haupsächlich GS).

9. Stunde

WH Quickstep und gründliches zeigen der V6 mit Technik (hier haben wir uns sehr viel Zeit genommen) Trotz das diese Figur schon sehr komplex ist, hat mich der Erfolg einiger Paare überrascht.
Auf Wunsch vieler haben wir dann noch im Jive die Chicken walks nach der Promenade gezeigt. Dazu mit vorbereitender Übung des Ziehens in den Chicken walks direkt. Danach Einbettung der Figur und Ende mit GS.
Erstmals haben wir nicht alle Tänze geschafft.

5. Stunde

| 1 Kommentar
Samba Promenade und Bota Vogos (hat so lange gedauert, dass wir nichts anderes mehr gemacht haben.) Sommerball für den 27.6. 2012 angekündigt.

Über dieses Archiv

Diese Seite enthält aktuelle Einträge der Kategorie Gesellschaftstanz Montag.

Gesellschaftstanz Mittwoch 2 ist die vorherige Kategorie.

Tanzbälle ist die nächste Kategorie.

Aktuelle Einträge finden Sie auf der Startseite, alle Einträge in den Archiven.